Bäume und Kraftplätze Wanderung

WANDERUNG – BÄUME UND KRAFTPLÄTZE

Jeder von uns kennt einen Ort, der eine besondere Anziehung ausübt. Einen Ort, an dem wir uns wohlfühlen und an dem wir uns gut erholen können. Auf der Wanderung Bäume und Kraftplätze gehen wir der Frage nach, warum das so ist und wie wir diese Orte für unsere persönliche Entwicklung nutzen können. Dabei legen wir kurze Wegstrecken zurück, da das primäre Anliegen das erforschen der Energien der Orte ist.

Kraftplätze sind Orte, an denen eine bestimmte Energie vorherrscht. Dabei kann es sich um einzelne Felsen oder Felsformationen handeln, Stein- und Baumkreise, einzelnstehende Bäume, Kirchen, Kapellen, Ruinen oder ein versteckt liegender See. Oft sind diese Orte auf den ersten Blick unscheinbar. Nehmen wir uns jedoch die Zeit, die verschiedenen Energien dieser Orte zu spüren, nehmen wir unterschiedliche Wirkungen wahr. Manchmal finden wir tiefe Ruhe und Entspannung, ein anderes mal bekommen wir aufgezeigt, wo auf unserem persönlichen Weg noch Handlungsbedarf besteht.

Während der Wanderung gehen wir zu verschiedenen besonderen Plätzen und Bäumen rund um das im Biosphärenreservat Rhön gelegene Gersfeld. Schritt für Schritt erkläre ich, wie wir diese Orte finden können, was es mit der Kraft der Plätze und Bäume auf sich hat und wie Sie die Energien für sich nutzen können. Dabei führen wir verschiedene Übungen und Meditationen durch, mit deren Hilfe Sie die Energien der Orte und Bäume spüren können. Das hilft Ihnen mit der Natur in Kontakt zu kommen und damit auch mit sich selbst. Neue Potentiale können entdeckt werden.

Bäume und Kraftplätze